Förderprogramme

Aktiv werden und Geld sparen: Mit attraktiven Förderprogrammen holen Sie noch mehr aus Ihrer Energieversorgung.

300 Euro für Ihre Zuhause-Ladestation

Sie wollen in Zukunft auf E-Mobilität setzen? Wir schenken Ihnen 300 Euro für den Kauf oder die Finanzierung Ihrer Zuhause-Ladestationen. Einzige Voraussetzung: Sie sind Kunde der Stadtwerke Nettetal und wir versorgen Sie ab dem Zeitpunkt des Kaufvertrags weitere 24 Monate mit Strom. Die Förderung der Wandladestation erfolgt in Form eines einmaligen Zuschusses. Pro Kunde wird maximal eine Ladebox gefördert. Was wir in Nettetal für die Mobilität der Zukunft tun, lesen Sie unter Elektromobilität.

Förderung von Mikro-Blockheizkraftwerken

Seit 2012 fördern wir die neue dezentrale Versorgungstechnologie der Mikro-Blockheizkraftwerke (BHKWs). Jeden unserer Kunden, der sich für ein Mikro-BHKW entscheidet, belohnen wir mit 2.000 € Startgeld. Neugierig geworden? In unserem Informationsflyer unter Downloads erhalten Sie weitere Details zur Förderung von Mikro-Blockheizkraftwerken und können direkt einen Förderantrag stellen.

Öffentliche Förderungen

Zusätzlich zu unseren hauseigenen Förderprogrammen gibt es verschiedene öffentliche Förderungen durch Bund und Länder, die Sie selbstverständlich auch in Anspruch nehmen können. Informationen hierzu erhalten Sie unter dem folgenden Link:

Fördernavi der Energieagentur NRW

Fördermöglichkeiten für E-Auto und Ladestationen

Die Bundesregierung unterstützt Privatpersonen und Unternehmen mit einem Umweltbonus bei der Anschaffung von Elektrofahrzeugen. Das Land NRW leistet mit einem Sofortprogramm Hilfe beim Aufbau einer flächendeckenden Lade-Infrastruktur im privaten Raum wie auch öffentlichen Bereich.

Rabatt-Aktion Hausanschluss

Noch nicht genug gespart? Mit einer schnellen Entscheidung zu einem neuen Gasanschluss sparen Sie 50 Prozent der Herstellungskosten. Wie das geht und welche Voraussetzungen dafür gelten erfahren Sie in unserem Anschluss-Bereich.